Startseite
    Rezensionen
    Texte
    Gedichte
    Fotografie
  Über...
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/hannaheld

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frances Hodgson Burnett - Der geheime Garten

 

„Der geheime Garten“ beinhaltet eine Botschaft, die auch noch nach über hundert Jahren aktuell ist. Jeder kann sich ändern, egal wie viele schlechte Züge in seinem Charakter vorhanden sind.

Durch Liebe, Aufmerksamkeit und offenen Umgang mit sich selbst und anderen Menschen sowie mit Kontakt zur Natur kann sich eine Persönlichkeit wandeln, man muss es nur zulassen.
Die durchsichtige und klare Art in der Mary lernt, dass ihr Verhalten aus Indien in England nicht gut ankommt, regt den Leser zum Nachdenken an.
Frances Hodgson Burnett schreibt überlegt und einprägsam, da sie Marys und Colins Verwandlung in zwei liebenswerte Kinder in simplen Worten verständlich für jeden beschreibt und dem Leser aufzeigt, dass es eigentlich ganz einfach sein sollte, sein Denken zu ändern.
Durch die Illustrationen von Inga Moore wird die Geschichte zudem noch lebendiger und schöner, da die Bilder den Text unterstützen und die Fantasie anregen. Ein durchaus empfehlenswertes Buch für Jung und Alt.

 

Diese Rezension bezieht sich auf die Ausgabe von Urachhaus.

ISBN: 978-3-825-17633-4

19.5.13 18:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung